The Only Six Words Parents Need to Say to Their Kids About Sports—Or Any Performance

little_leagueTäglich werde ich darin bestätigt, wie wichtig die Elternrolle im Sport für Kinder ist. Die Eltern sind verständlicher Weise diejenigen, die am meisten Zeit mit Ihren Kindern verbringen und somit einen starken Einfluss auf die sportliche Entwicklung deren Kinder haben. Auch ich bin Vater von einem dreijährigem Sohn und weiß, dass wir immer nur das „Beste“ für unsere Kinder wollen. Wir fahren sie von A nach B. Reden Ihnen gut zu. Versuchen sie mental und verbal aufzubauen und auf den nächsten Wettkampf vor zu breiten. So halt, wie wir es für richtig halten.

Die Elternrolle dabei wird stark unterschiedlich ausgelebt.

Die erste Gruppe, sind die „Kamelions“ Sie wechseln ständig Ihre Rolle. Erst sind sie Vater und Mutter, dann Trainer während des Wettkampfes und plötzlich auch noch Mentaltrainer nach der Runde. Diese Eltern finde ich stark beeindruckend. Diesbezüglich stelle ich mir immer die Frage, warum andere Menschen viele Jahre einen Beruf erlernen und/oder sogar studieren, um sich Golflehrer oder Sportpsychologe nennen zu dürfen. Schon komisch irgendwie. Aber diese Spezies Eltern wollen nur eines. Sie wollen halt das „Beste“ für Ihre Kinder. Das es dabei um eine Art der unbewussten Selbstverwirklichung geht, sehen nur die wenigsten dieser Spezies.

Die andere Gruppe Eltern kennt ihre „Grenzen“. Sie wissen in welchem Kompetenzbereich sie sich bewegen sollten. Der folgende Artikel „The Only Six Words Parents Need to Say to Their Kids About Sports – Or Any Performance“ beschreibt eindrucksvoll, wie wir Trainer uns die Elternrolle vorstellen.

Fragen wie: „Hast Du heute Spaß gehabt“ oder „Was hat heute gut geklappt“ sind wünschenswert. Versuchen Sie Fragen wie, „Hast Du heute gut gespielt?“ oder „Wie viele Punkte hattest Du heute?“ zu vermeiden. Zeigen Sie ihrem Kind die Liebe und Zuneigung, die es braucht auch, wenn es mal nicht so erfolgreich war!

Viel Spaß beim Lesen des Artikels!

Euer Christian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: