„Ausgequetscht“ – mit Karl Villwock – Fully Qualified Golfprofessional

Unser Partner-Professional Karl stellt sich vor! 

dsc_0117Heute haben wir uns mit Karl Villwock getroffen. Karl ist Fully Qualified Golfprofessional der PGA of Germany und seine Stärken liegen in der Langzeitplanung mit Kindern und Jugendlichen. Außerdem ist im Kreativität im kurzen Spiel bei den Kids besonders wichtig!

Wo sich Karl in 10 Jahren sieht und was sein Ziel mit seinem neuen Golf-Club ist, könnt Ihr im folgenden Interview nachlesen.

Wir wünschen Euch viel Spaß dabei!

Euer Chip

Hallo Karl, wie geht es Dir und was treibst Du im Moment?

Hallo Chip, ich bin zur Zeit in Berlin und bereite mich auf meine neue Stelle in Dresden Ullersdorf vor. Ich arbeite aber auch hier mit einigen Kindern und Jugendlichen, die sehr versiert trainieren und schon bald auf sich aufmerksam machen möchten. Außerdem fahre ich vom 15.-19. Januar nach Kopenhagen und hospitiere bei Andras Kali von der Danish Junior Golf Akademie. Ich war bereits letztes Jahr dort und freue mich wieder etwas dazuzulernen. Ich werde zu dem Trip auf jeden Fall einen kleinen Artikel auf Fairwaykids veröffentlichen. Ab März bin ich dann im GC Dresden Ullersdorf anzutreffen.

Du bist noch gar nicht so lange Fully Qualified Golfprofessional. Warum hast Du dich für diesen Berufsweg entschieden?

Das Projekt Abschlag Schule ermöglichte es mir erste Erfahrungen mit dem Golfsport zu sammeln. Durch fehlende Unterstützung im Jugendtraining lernte ich das Golfen eher autodidaktisch, bei HCP 7 waren meine Grenzen jedoch erreicht. Zu meinem 18. Geburtstag schenkten mir meine Eltern ein paar Trainerstunden am Fleesensee. Von diesen war ich so begeistert, dass ich drei Jahre später dort auch meine Golflehrerausbildung begann. Ich möchte nun allen Kindern und Jugendlichen helfen ihr volles Potential zu entfalten.

Neben den guten Vorsätzen für 2017 hast Du auch einen neuen Golf-Club. Erzähl uns was über Deine neue Arbeitsstelle und die damit verbundenen Aufgaben.

Ab März 2017 bin ich Golflehrer im GC Dresden Ullersdorf. Der Club hat ca 900 Mitglieder und stellt eine 2te Bundesliga Mannschaft bei den Herren. Meine Aufgabe wird neben dem normalen Einzel- und Gruppenunterricht die Integration von den Jüngsten in den Leistungsbereich sein. Gleichzeitung akquiriere ich durch das Projekt Abschlag Schule neue Kinder und Jugendliche.

Was ist für Dich das Besondere im Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Golfsport?

Das besondere an der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen ist, dass sie eine so schnelle und spielerische Auffassungsgabe haben. Ich finde es schön wie die Kinder mit dem Sport wachsen und dabei auch noch wichtige soziale Kompetenzen lernen, die sie später im Leben anwenden können.

Gibt es einen besonderen Schwerpunkt/ Kompetenzbereich, der Dir besonders viel Spaß macht?

Meine besonderen Stärken liegen im Bereich Techniktraining und Langzeitplanung. Was mir besonders Spaß macht, ist diesen eher komplizierten Bereich des Spiels möglichst kindgerecht zu präsentieren und ihn nicht wie klassisches Techniktraining aussehen zu lassen.

Welche drei Golf-Kompetenzen findest Du bei einem Kind besonders wichtig in der Ausbildung zum Spitzengolfer?

An erster Stelle steht hierbei für mich die Kreativität im kurzen Spiel. Gerade weil Kinder oft noch nicht so weit schlagen können ist es wichtig, ums Grün herum Schläge zu sichern. Wenn möglich sollte von verschiedenen Grassorten, Grashöhen und mit verschiedenen Schlägern trainiert werden.

Als zweites sollte recht früh ein Draw gelernt werden, der bringt den Kids die nötige Länge.

Als drittes sollte das Putten geübt werden, am besten im Zweikampf mit einem Freund, aber die richtigen Distanzen, also über 8m und unter 2m ;). Warum das so ist, wird unser Partner Pro Marvin bald erläutern.

Wo siehst Du dich in 10 Jahren?

In 10 Jahren sehe ich mich als einer der Top Jugendtrainer in Deutschland, ich möchte mit Ullersdorf um die deutsche Meisterschaft mit den Kindern spielen und zeigen das auch kleinere Clubs eine Chance haben Jugendliche Leistungsspieler zu entwickeln.

Über welche Themen, wirst Du die Fairwaykids Leser in Zukunft informieren? Hast Du ein beliebtes Themenfachgebiet im Golf? 

Ich werde anfangen meine beliebtesten Aufwärmspielchen für kleine aber auch große Kinder vorzustellen, zudem möchte ich kindgerechte technische Lösungsansätze präsentieren.

Ich freue mich sehr darauf ein Teil von Fairwaykids zu sein und bin gespannt, was wir zusammen erreichen können.

Vielen Dank für Deine Zeit und wir freuen uns, dass Du Teil von Fairwaykids bist!! 

Mehr Informationen über Karl erfahrt Ihr hier!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: