„Kopf hoch“ – Kein so schlechter Tipp

Wenn Eltern Ihre Kinder während eines Turniers auf irgendeiner Bahn von weitem sehen, wissen sie oft schon wie es läuft. Die Blick zum Boden, der Rücken krumm, die Füße schlurfen über den Boden und die Mundwinkel zeigen nach unten. „Wird wohl nichts heute“, denken die Eltern oder glaubt zumindest das Kind.

Wir wissen also, dass die Körpersprache unseren mentalen Zustand spiegelt. Wäre es nicht schön, wenn man den Spieß auch umdrehen könnte?

Dazu hatte ich ein Schlüsselerlebnis in meiner Jugend. Ich hatte während des ersten Tages eines zweitägigen Turniers sehr schlecht gespielt und war sehr Frustriert. Mein damaliger Golflehrer konnte das an meiner Körpersprache erkennen und gab mir am nächsten Morgen folgenden Tipp: „Marvin, heute muss dein Blick während der ganzen Runde, oberhalb des Horizonts sein.“ Ich hielt mich daran. Ich spielte besser und konnte Fehlschläge besser verkraften als am Tag zuvor. War das ein Zufall? So eine Sache die nur einmal funktioniert? Ein Placeboeffekt?

Viele Jahre später habe ich zwei Vorträge gesehen, welche zeigen, dass es kein Zufall war. Denn heute kann man anhand verschiedener Parameter messen, wie sich die Körpersprache auf unseren mentalen Zustand auswirken kann. Da ich kein Fachmann für Psychologie, Biochemie oder Medizin bin, möchte ich diese beiden Vorträge gern teilen. Die Redner erklären das nämlich deutlich besser. 🙂

Zu sagen „Kopf hoch, lass dich nicht hängen“ wird nicht reichen. Erklären sie Ihrem Kind warum es hilft, dann wird es auch umgesetzt werden und helfen.

Viele Spaß mit den Vorträgen!

Marvin Buschmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: