Kinder lieben Simulator-Golf

Kinder lieben Simulator-Golf

Wer von Euch hat schon einmal auf einem Simulator Golf gespielt? Nicht viele würde ich schätzen aber da habt Ihr sicher etwas verpasst. Es ist die ideale Gelegenheit, um in den kalten Wintermonaten im SCHWUNG zu bleiben.

Profisportler können sich nicht leisten im Winter eine drei oder fünf Monate Pause einzulegen. Wenn das also Euer Ziel sein sollte, dann es ein super Start den Winter für intensives Training zu benutzen. Sicherlich sollte man auch nach einer harten Golfsaison eine kleine Pause einlegen. In der Regel dauert diese ca. 3-4 Wochen je nach Anforderung währen der Saison, aber danach geht ab ins Training! Nutzt die Wintermonate für Euer Techniktraining, Fitnesstraining, Mentaltraining und außerdem einfach am Ball zu bleiben.

Justin Rose - TM Sim

Aber was trainiert man in einem Simulator. Hier findet Ihr ein Bild von Justin Rose in einem TrackMan Simulator. Er arbeitet hier ein der richtigen Gewichtsverlagerung mit seinem Coach Sean Foley.

Dust 2

Viele arbeiten auch an der richtigen Schwungbahn oder so wie Dustin Johnson hier an seinen Drives.

Dust 1

Zum Abschluss eines guten Indoor-Golf Trainings würden wir noch etwas Simulator Golf spielen. Hierbei habt Ihr die Möglichkeit die schönsten Golfplätze der Welt zu spielen, ohne dabei groß reisen zu müssen. Spielt die gleichen Plätze wie die Jungs auf der PGA Tour z.B. PGA National, Muirfield Village oder St. Andrews in atemberaubend guter Grafik.

TrackMan Sim

Für unsere Kids haben wir auch ein paar tückische 9-Loch Golfanlagen. Nicht sehr lang aber ideal, um das kurze Spiel zu trainieren. Selbst Putten könnt Ihr trainieren. Eine Runde 18 Loch dauert ca. 2-3 Stunden je nach Anzahl der Spieler also perfekt für eine gute Trainingseinheit im Winter. Also worauf wartet Ihr? Sucht Euch eine PGA Pro oder eine Indoor Golfanlage und bleibt auch in den harten Wintermonaten am Ball.

Euer David von Fairway-Kids

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: