Studien haben ergeben, dass Leistungssportler, die in der Woche 2-3 Stunden mehr geschlafen haben, ihre sportliche Leistungsfähigkeit verbessern konnten. Schlafen und Regeneration, Bewegung und Entspannung, leistungsgerechtes Essen und Trinken sind also wichtige Bausteine, um langfristig leistungsfähig und gesund zu bleiben.

Der Alltag vieler Jugendlicher Golfer ist geprägt von Hektik, Informationsüberflutung, zu vielen Terminen nach der Schule, Enttäuschungen und Druck. Sogar, bei ihrer Lieblingsbeschäftigung: Golfspielen

Zu hohe Erwartungen und Ansprüche an sich selbst, Perfektionismus, Konkurrenz oder Leistungsdruck, Konflikte oder Streit mit anderen führt bei den meisten zu Anspannung und Druck. Folgt der Anspannung kein Ausgleich in Form von Entspannung werden Körper und Psyche einer Dauerbelastung ausgesetzt was bei vielen Kindern und Jugendlichen zu wiederkehrenden Spannungskopfschmerzen oder Migräne führen kann.

Der Rest dieses Artikels ist ein geschützter Inhalt.
Wenn Du bereits einen kostenlosen Fairwaykids-Zugang hast, dann logge dich bitte ein.

Solltest Du noch keinen kostenlosen Fairwaykids-Zugang haben, kannst du dich hier registrieren.