Liebe Fairwaykids Leser,

in meinem heutigen Artikel möchte ich euch einen Einblick geben, wie ich Kinder im Alter von

5 bis 10 Jahren unterrichte und sie auf das eigenständige Spiel auf dem Platz und bei Turnieren vorbereite. Wie kann ich Kinder für das Golfen begeistern und was sind die Voraussetzungen, dass ein Kind nicht mit dem Golfen aufhört? Sollten Trainingsgruppen nur nach Alter und Leistung zusammengestellt werden oder spielen soziale Faktoren eine größere Rolle um am Ende Leistung zu erzielen? Wie und wie viel Techniktraining sollte stattfinden?

Ich persönlich finde es ganz wichtig ,dass gerade die jüngsten Golfer direkt eine professionelle

Betreuung bekommen und von Anfang an richtig trainiert werden.

Der Rest dieses Artikels ist ein geschützter Inhalt.
Wenn Du bereits einen kostenlosen Fairwaykids-Zugang hast, dann logge dich bitte ein.

Solltest Du noch keinen kostenlosen Fairwaykids-Zugang haben, kannst du dich hier registrieren.