Perfekt für Kinder, Familien und alle anderen…

Viele Golfclubs beklagen sich über sinkende Zahlen bei vorgabewirksamen Turnieren. Zudem werden immer mehr 9 Loch Turniere angeboten und 18 Loch Turniere werden seltener nachgefragt. Wie auch in anderen Lebensbereichen stehen das Erlebnis und der Spaß immer mehr im Vordergrund bei der Gestaltung unserer Freizeit. Und gerade für unsere Kleinsten, die früh genug in der Leistungsgesellschaft bestehen müssen, sollte der Spaß in der Freizeit im Vordergrund stehen. Daher möchte ich euch heute ein modernes und neues Spielformat vorstellen, welches gerade für Kinder, Jugendliche und Familien eine tolle Abwechslung zum „normalen“ Golfspiel sein kann. Aber nicht nur Familien haben ihren Spaß, auch Erwachsene, Anfänger und sogar Profigolfer finden Gefallen an Golf Sixes.

Vor zwei Jahren startete das innovative Format Golf Sixes erstmals als Profi Team Event auf der European Tour. Wie der Name schon vermuten lässt, werden sechs Löcher gespielt und auf diesen sechs Löchern kann man im 2er Team sein Können unter Beweis stellen. So gingen dieses Jahr bei der European Tour Golf Sixes auch wieder 16 Nationen Teams an den Start. Hierbei ist die Besonderheit, dass Frauen und Männer zusammen, bzw. gegeneinander spielen und aus dem üblichen 4tägigen Event spielt man an zwei Tagen. Deutschland wurde 2019 in Portugal von Esther Henseleit und Laura Fünfstück vertreten, leider verpassten sie knapp das Viertelfinale.

Gespielt wird ein sogenanntes Greensome Format. Das ist eine Art Klassischer Vierer, aber mit Auswahl Drive. Dabei schlagen beide Team-Spieler vom Abschlag ab und der besser platzierte Ball wird sodann abwechselnd wie bei einem Klassischen Vierer weitergespielt bis ins Loch.

Der Rest dieses Artikels ist ein geschützter Inhalt.
Wenn Du bereits einen kostenlosen Fairwaykids-Zugang hast, dann logge dich bitte ein.

Solltest Du noch keinen kostenlosen Fairwaykids-Zugang haben, kannst du dich hier registrieren.