Liebe Trainerkollegen/-innen, liebe Eltern, liebe Jugendwarte/-innen und natürlich liebe Spieler,

so langsam geht die Golfsaison endlich los und auch das Jugendtraining nimmt wieder Fahrt auf. Aus diesem Grund möchte ich Euch heute mal meine bzw. die Lieblingsübung meiner Jugendlichen vorstellen: „Mensch ärgere Dich nicht!

„Mensch ärgere Dich nicht!“ fördert spielend die Längen- und auch Richtungskontrolle beim Putten.

Der Aufbau ist ganz einfach. Benötigt wird nur das Brettspiel und 6 quadratische Felder mit entsprechender Nummerierung. Es kann entweder alleine oder aber auch in 2er Teams gespielt werden. Abwechselnd wird von einer definierten Markierung geputtet. Wenn der Ball z.B. im Feld „1“ landet darf der Spieler oder das Team sein Figürchen auf dem Brettspiel ein Feld nach vorne rücken. Die Regeln sind identisch mit dem bekannten Brettspiel.

Auch als Teamspiel gut geeignet
Die 6 Felder mit Nummerierungen
Das Brettspiel

Was ist euer Lieblingsspiel im Jugendtraining?

Schreibt mir gerne Eure Ideen!

Viele Grüße

Eure Julia

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.