Wir alle haben wahrscheinlich das Fahrradfahren mit Stützrädern und Schwimmen mit Schwimmflügeln gelernt. Trainingstools helfen uns Bewegungsabläufe zu erlernen, sie geben Feedback und können dein Training unterstützen. Auch beim Golf greifen wir gerne auf Trainingstools und diverse Hilfsmittel zurück um den Lern- und Trainingsprozess zu unterstützen. Welche Trainingstools machen jedoch überhaupt Sinn? Welche Tools kann man sich getrost sparen? Heute möchte ich euch ein paar wichtige Informationen über den Einsatz und den Umgang mit Trainingstools geben.

Der Rest dieses Artikels ist ein geschützter Inhalt.
Wenn Du bereits einen kostenlosen Fairwaykids-Zugang hast, dann logge dich bitte ein.

Solltest Du noch keinen kostenlosen Fairwaykids-Zugang haben, kannst du dich hier registrieren.