Seite 2 von 28

WIRKLICH EIN ERFOLGSGEHEIMNIS?

Warum das bloße positive Denken Ihnen beim Golf nicht weiterhilft und sogar Stress auslösen kann! Wissenschaftler sagen, dass die meisten unserer täglichen Gedanken negative Aspekte…

Weiterlesen →WIRKLICH EIN ERFOLGSGEHEIMNIS?

Mensch ärgere Dich nicht ! – Ein Idee fürs Jugendtraining

Liebe Trainerkollegen/-innen, liebe Eltern, liebe Jugendwarte/-innen und natürlich liebe Spieler, so langsam geht die Golfsaison endlich los und auch das Jugendtraining nimmt wieder Fahrt auf. Aus diesem Grund möchte ich Euch heute mal meine bzw. die Lieblingsübung meiner Jugendlichen vorstellen: "Mensch ärgere Dich nicht!"

Moderne und leistungsgerechte Ernährung im Golf

Nachdem Robin Horvarth unser Podcast- und Interview-Gast war, veröffentlichen wir heute seinen ersten Beitrag im Fairwaykids Golfblog. Wir freuen uns, das Thema Ernährung aufgreifen zu können und viele weitere Impulse in der Zukunft. Vielen Dank, Robin Horvarth aka Hungarian Hulk.

Neuanfang nach Corona-Lockdown: Spielen mit Herz

Es geht wieder los. Wir dürfen nach dem Lock-Down nun endlich wieder alle auf dem Platz. Dies ist eine Chance für einen Neuanfang. Lasst uns nun mehr mit dem Herzen spielen. Finde heraus, was dies bedeutet und wie es Dein Golfspiel und das aller Kinder und Jugendlichen verändern kann.

Jugendtraining 2.0 „Von innen“ oder „von außen“ – nicht nur die Schwungbahn, auch die Motivation ist entscheidend !! Teil 2

Im zweiten Teil der Artikelserie geht es um die konkrete Umsetzung in den Bereichen Jugendtraining, Spiel auf dem Platz und Wettbewerbe, welche zu den Bedürfnissen der Jugendlichen passen.

Jugendtraining 2.0 „Von innen“ oder „von außen“ – nicht nur die Schwungbahn, auch die Motivation ist entscheidend !! Teil 1

Unter den Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 – 14 Jahren stellen wir regelmäßig unterschiedlich ausgeprägte Motivationsstufen fest. Was der Sport ihnen geben muss um langfristig Bestandteil ihres Lebens zu werden und welche Bedürfnisse junge Menschen haben, durchleuchtet Marco Müntnich im ersten Teil von "Jugendtraing 2.0" - viel Spaß beim lesen..

„So lange Du glaubst, dass an allem immer nur die Anderen schuld sind, wirst du viel leiden! “ (Dalai Lama)

So lange Du glaubst, dass an allem immer die Anderen schuld sind, wirst du viel leiden. Wie die Frage nach dem "Warum" maßgeblich die sportliche Entwicklung beeinflusst.

Das Unerwartete erwarten

Egal wie viel man übt, es wird Schläge geben, die nicht so gut gelingen, wie geplant, selbst wenn dabei der Ball gut getroffen wurde. Meine letzte Runde in Schottland hat mir dies unglaublich hart klar gemacht: viele gut getroffene Schläge die leider nicht den Weg ins Ziel fanden, sondern einfach nur beliebig waren.