Control the Controllers !

The attitude and state that we are in as Parents , Coaches or Players has a big effect on how we perform in any of those Roles. The way we feel and the emotional state we find ourselves in can be influenced to a large extent by the way we use our inner controllers. Coaching and supporting children to develop and improve their ability to take control of these controllers can be very powerful.

Rundenanalyse- Wieso? Weshalb? Warum?

Rundenanalyse klingt ziemlich kompliziert - ist es aber nicht! Mit einer für dich sinnvollen Analyse kannst du schnell und effektiv dein Spiel analysieren und Stärken und Schwächen herausfinden.

Golf – ein Sport im Wandel

Der Golfsport ist im Wandel, um sich für neue Zielgruppen zu öffnen. Stefan Müller reflektiert diesen Wandel und die Chancen daraus.

Whats in your Parents Playbook ?

Whats in your Parents Playbook ? As a parent myself I can understand how challenging it is to support your child through the varies challenges…

Weiterlesen →Whats in your Parents Playbook ?

Alles im Griff?! – Die „richtige“ Schlägerhaltung für jede Spielsituation

in dem heutigen Beitrag soll es um die richtige Schlägerhaltung gehen. Aber gibt es überhaupt den perfekten Griff? Der Griff ist auf jeden Fall ein sehr wichtiges Element im Golfschwung. Er stellt nämlich die einzige Verbindung zwischen dem Schläger und dem Spieler her. Im langen Spiel ist er unter anderem für das richtige Winkelverhalten und die Schlagflächenstellung verantwortlich. Wenn man sich die Griffhaltung der Tour Profis anschaut kommt man schnell zu der Schlussfolgerung, dass alle den Schläger etwas anders greifen. Manchmal sind die Unterschiede eher klein und manchmal relativ offensichtlich zu sehen. Trotzdem sind alle Spieler sehr erfolgreich und somit sind Ihre Griffe zielführend und funktional.

Programmier‘ Dich um: Revolutioniere Dein Golfspiel nachhaltig!!

Wer kennt es nicht? Wir nehmen uns mit voller Kraft vor, uns weniger zu ärgern, mit mehr Freude zu spielen, mutiger abzuschlagen, konsequenter und konzentrierter zu putten, mehr zu trainieren, selbstbewusster zu sein, positiver zu denken oder die letzten Löcher nicht wie ein Angsthase zu spielen...

Pisa oder Paris – unterwegs mit Chip dem Golfhamster..

Pisa oder Paris - Hauptsache Italien 😉 Chip geht auf Reise und nimmt Dich mit zum höchsten Punkt des Rückschwungs. Viel Spaß mit diesem Trainingstip und bei den nächsten Turnieren..

3 Tipps für mehr Leistungsfähigkeit im Alltag!

Wer kennts nicht. Du kommst morgens kaum in die Gänge. Mittags könntest du dich erstmal 3 Stunden hinlegen. Und abends kommst du völlig erschöpft und gestresst von der Arbeit heim. Einer dieser Punkte trifft meist immer zu! Die Ursachen hierfür sind sehr vielfältig. Mit ein Grund ist aber meist die Ernährung.