Kategorie: Experten

Die Qual der Wahl- der richtige Ball für dein Spiel !

Es gibt unzählige Sorten und Marken von Bällen. Die einen sind Orange, die anderen speziell für Frauen und noch andere sollen weiter fliegen als alle anderen. Bei so einer Auswahl kann man als Anfänger - aber auch als gestandener Golfer schnell den Überblick verlieren. Warum also nicht direkt ein Golfball Fitting Termin mit dem Pro des Vertrauens vereinbaren und den perfekten Ball ausfindig machen ?

SMARTe Ziele für das neue Jahr

Das richtige Ziel wählen und SMART formulieren  Zunächst wünsche ich euch allen erst mal noch ein schönes neues Jahr. Wer kennt das nicht: zu jedem neuen Jahr hat man auch neue Ziele. Wie lange man an diesen festhält, nun ja, das wird man dann sehen. Aber man kann die Chance, lange an diesen Zielen festzuhalten ...

Platztraining mal anders

In einigen Bundesländern sind die Sommerferien bereits gestartet, in anderen stehen sie kurz bevor. Passend dazu möchte ich euch heute zeigen, wie man das Platztraining alleine, aber auch in der Gruppe deutlich interessanter gestalten kann. 1.Spielformen alleine: (auch geeignet sie zusammen mit einem Freund durchzuführen) 1.1. Gerade/ Ungerade An den geraden Bahnen darfst du nur ...

Schmerzen beim Golfen?

Golf ist eine rotationsintensive Schnellkraftsportart. Trainierte Muskeln und Faszien helfen uns, die aufgebaute Energie im Rückschwung optimal im Abschwung und Treffmoment zu nutzen, um damit größere Weiten zu erzielen. Faszien sind elastisches Bindegewebe, die jeden Muskel wie eine Hülle umschließen, Form und Festigkeit geben und mit dem der gesamte Körper, wie ein Spinnennetz, von Kopf ...

Eine kritische Betrachtung von AGAPS – von Oliver Neumann

Ein Gastbeitrag von Oliver Neumann Erst einmal vorab: Jede analytische Betrachtung einer Runde ist besser als keine. Aber natürlich muss dem Aufwand der Analyse ein entsprechender Nutzen gegenüberstehen (Return on Invest). Beschäftigen wir uns zuerst mit der klassischen Rundenanalyse nach AGAPS. Hier wird bei A erfasst, ob (manchmal unter Voraussetzungen einer akzeptablen Schlaglänge) der Abschlag ...

Schluss mit Ausreden – Braucht ihr einen heißen Tipp für gutes Scoren?

Grundsätzlich gilt: Wer Sport treibt, der benötigt Energie. Genau wie ein Sportwagen, der das richtige Benzin braucht. Allerdings gibt es genau zu diesem Thema unzählige Experten und Ratgeber und gerade jetzt, zu Beginn der Wettspielsaison, stellt sich euch und vielen Eltern und Trainern immer wieder die Frage: Was und Wann soll ich essen und trinken, ...

Alle Tourprofis hatten früher auch ein sehr gutes Handicap!

Ein Gastbeitrag von Dr. Dominikus Schmidt – Geschäftsführer vom Hamburger Golf-Verband Ja, das stimmt, viele hatten ein gutes Handicap und viele haben auch Titel gesammelt. Es gibt auch manche, die mit 15 noch gar kein Golf gespielt haben. Es gibt viele verschiedene Wege nach oben. Aus unserer Sicht geht es beim Thema Handicap vor allem ...

Golfen in der Schule? Ja, klar!

Golfen als Schulsportart? Golfen in der Schule? Hört sich für die meisten wie ein Oxymoron an, oder um es einfacher zu beschreiben, wie zwei verschiedene Paar Schuhe. Ist es aber nicht. Ich selbst habe meinen Erstkontakt, mit der Sportart, auch über die Schule erfahren. Das Projekt nennt sich Abschlag Schule und obwohl es seit 1999 ...

Ein Vorschlag zum Wettspielsystem für Kinder in einem Golfclub

Liebe Trainer, liebe Jugendwarte & Funktionäre, liebe Eltern, heute möchten wir Euch eine tolle Idee von Moritz Dickel zum Thema: Vorschlag eines möglichen Wettspielsytems für Kinder und Jugendliche in einem Golfclub  vorstellen. Moritz Dickel ist Fully Qualified Golfprofessional der PGA of Germany und hat seine Ausbildung im Hamburger Golfclub absolviert, wo er momentan auch arbeitet. ...

„Ausgequetscht“ – mit Karl Villwock – Fully Qualified Golfprofessional

Unser Partner-Professional Karl stellt sich vor!  Heute haben wir uns mit Karl Villwock getroffen. Karl ist Fully Qualified Golfprofessional der PGA of Germany und seine Stärken liegen in der Langzeitplanung mit Kindern und Jugendlichen. Außerdem ist im Kreativität im kurzen Spiel bei den Kids besonders wichtig! Wo sich Karl in 10 Jahren sieht und was ...