Kategorie: Trainer/Coach

Der lange Weg zum Spitzenathlet – das LTAD Modell als Wegweiser für Trainer und Coaches

Liebe Fairwaykids Leser, in dem heutigen Beitrag geht es um die langfristige Athleten Entwicklung anhand des „Long-Term Athlete Development“ Modell von Sportwissenschaftler Dr. Istavan Balyi. Das LTAD Modell besteht aus sieben Entwicklungsstufen, welche Trainer und Coaches Hilfestellung in der Frage geben soll, wie sich ein Spieler am besten entwickelt.   Laut dem Sportwissenschaftler ist es ...

GOLF HIGH POWER POSING – MIT POSITIVER HALTUNG ZUM BESSEREN GOLFSPIEL

Unsere Gedanken bestimmen unser Handeln und führen im Idealfall zur Höchstform. Habt ihr schon einmal einen Golfprofessional auf der Tour gesehen, der mit drei Schlägen Vorsprung auf Loch 18 geht und mit hängendem Kopf übers Fairway läuft? Wohl eher nicht, ganz im Gegenteil. Wahrscheinlich wird er erhobenen Hauptes über das Fairway schreiten, lächeln und Selbstsicherheit ...

Lerne von den Profis: So bereitest Du dich optimal auf eine Turnierrunde vor

Bereite dich richtig auf ein Turnier vor. In diesem Beitrag erfährst Du alles über eine sinnvolle Vorbereitung!

Welchen Einfluss hat Lob auf deine Entwicklung?

Welchen Einfluss hat Lob auf die Entwicklung von Kindern und wie können wir es im Golfsport nutzen? Als Basis für meinen Artikel möchte ich eine amerikanische Studie nutzen, das Kurzvideo über die Studie verlinke ich unter dem Artikel. Es gibt folgende Ausgangssituation. Ein einfacher IQ Test wird mit zwei Gruppen durchgeführt. Eine Gruppe wird danach ...

Buchtipp – „Aufmerksamkeit und motorisches Lernen“

Guten Morgen Zusammen, heute möchte ich Euch das Buch „Aufmerksamkeit und motorisches Lernen“ vorstellen. Vor einiger Zeit kam mein Auszubildender mit diesem Buch zu mir. Dieses Buch wurde uns in der PGA Ausbildung vorgeschlagen und ist wirklich sehr interessant und preiswert! Momentan ist das „Motorische Lernen“sowieso in aller Munde. Auch die PGA of Germany (Dachverband ...

Lernen durch Neugier!

Mein Gastbeitrag in der GolfAktuell Ausgabe Juni 2016   Ich bin selbst Vater von zwei Kindern, von denen eins gerade mit Golf angefangen hat. Naja – ob man das schon Golfspielen nennen kann, weiß ich selbst nicht. Wenn mein Sohn (4) mich auf der Anlage besucht, kommt er ganz stolz mit seinem Putter und dem ...

Trainingstipp – „Buddler“ oder „Rutscher“

Einer meiner Lieblings-Drills im Bunker ist die „Buddler oder Rutscher“ Übung. Hiebei geht es darum, dass die Kids mit dem Bounce eines Wedges umzugehen lernen. Der Bounce eines Wedges hat u. a. Einfluss, auf die Flughöhe eines Balles im Bunker. Erklärung Bounce – gefunden bei Wikipedia Bounce ist beim Golfschläger der Winkel in Grad zwischen ...

Wenn Du Zahnschmerzen hast, dann gehe nicht zum Bäcker!

Wie wichtig eine gute Beratung bezüglich der eigenen Kinder in allen Lebenslagen ist, merken wir nicht nur als Eltern, sondern auch im Golfsport. Glücklicherweise bin ich aufgrund meiner Trainertätigkeit mehr auf der Berater Seite als auf der zu beratenden Seite unterwegs gewesen. Aber gerade wenn es mal um andere Themen außer Golf geht, merken meine Frau ...

Wer ist eigentlich „Chip“?

"Chip" ist eigentlich die Bezeichnung für einen Annäherungsschlag im Golf, wobei der Ball meistens mehr rollt als er fliegt. Doch unser Chip ist ein Golfhamster! Diese seltene Spezies der Golfhamster interessiert sich halt nur für die schöne Sportart Golf.

„Buchtipp“ – Differenzielles Lernen im Golf – von Hans-Christian Vernekohl

Durch Fehler lernt man! Mit dieser Weisheit wurde wahrscheinlich jeder schon einmal konfrontiert! Früher fand ich diesen Spruch immer doof. Heute verstehe ich mehr den je was damit gemeint ist! Trotzdem sehe ich leider immer wieder Golfer, die versuchen im Training alles „Richtig“ zu machen. Diese Spezies Golfer ist meistens damit beschäftigt, krampfhaft einen Golfschläger auf eine ...