Kategorie: Trainingstipps

“My very best shots of the year” – Dein golferischer Jahresrückblick 2019

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit um den Blick ganz bewusst auf die in diesem Jahr gespielten Turniere zu richten und suche die Highlight-Schläge heraus. Schwelge in Erinnerungen und nimm aus diesem Arbeitsblatt die Motivation um in die neue Saison zu starten...

Das Unerwartete erwarten

Egal wie viel man übt, es wird Schläge geben, die nicht so gut gelingen, wie geplant, selbst wenn dabei der Ball gut getroffen wurde. Meine letzte Runde in Schottland hat mir dies unglaublich hart klar gemacht: viele gut getroffene Schläge die leider nicht den Weg ins Ziel fanden, sondern einfach nur beliebig waren.

U 10 Training – Wie sollte ein Bambini Training aussehen ?

Liebe Fairwaykids Leser, in meinem heutigen Artikel möchte ich euch einen Einblick geben, wie ich Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren unterrichte und sie auf das eigenständige Spiel auf dem Platz und bei Turnieren vorbereite. Wie kann ich Kinder für das Golfen begeistern und was sind die Voraussetzungen, dass ein Kind nicht wieder mit dem Golfen aufhört? Sollten Trainingsgruppen nur nach Alter und Leistung zusammengestellt werden oder spielen soziale Faktoren eine größere Rolle um am Ende Leistung zu erzielen? Wie und wie viel Techniktraining sollte stattfinden?

Wann bin ich zu krank für das Golftraining?

Manche Golfer sind besonders anfällig für Infekte. Ein morgendliches Kratzen im Hals, die Nase läuft und trotzdem steht eine Trainingseinheit auf der Range oder eine Laufeinheit an. Sport bei Erkältung, ist das ein Problem?

Trainingsausreden

"Die Grüns sind Aerifiziert, da übe ich kein kurzes Spiel und Putten schon gar nicht!" Und wieso nicht? Na klar, macht es nicht so viel Spaß wie auf guten Grüns. Natürlich verspringt der Ball manchmal und man weiß auch nicht immer, ob es an einem selbst lag oder nicht. Man muss jedoch trotzdem lernen damit ...

Die kalte, feuchte Jahreszeit – der Umgang mit dem anderen Wetter

Das schöne Wetter neigt sich langsam dem Ende entgegen und es wird deutlich kälter und feuchter auf dem Golfplatz. Dennoch muss man in der Lage sein, weiterhin gute Leistungen zu bringen. Die Pros auf der Tour haben es etwas leichter, weil sie einen Caddy dabei haben. Das ist ein Luxus, den man als Amateur meistens ...

Bye bye „Speed-Killers“ – Geschwindigkeitskontrolle als Schlüssel zu großartigen Momenten auf dem Putting-Grün

Nach der Clubmeisterschaft 🏆 ist vor dem nächsten Turnier ⛳️🏌🏽‍♂️ - wieso Deine Bälle nicht immer die Chance haben ins Loch 🕳 zu fallen, und was Du dagegen machen kannst 😉, erfährst Du in meinem aktuellen Artikel. Viel Erfolg bei den letzten Turnieren des Jahres 🍀 Bleibt weiter neugierig.. Euer Marco Müntnich

Bessere Runden durch bessere Regeneration

Braucht Ihr einen Tipp für gutes Scoren? Zehn Minuten sind wichtiger als du denkst... Habt ihr schon mal was von Powernapping gehört?