Die Macht der Gedanken

Ideomotorisches Training ist eine optimale Trainingsform, wenn man mal keine oder weniger Ballkontakte machen kann. Wir erklären dir warum und wie es geht.

Placebo-Golf

In diesem Beitrag geht es um den Placebo-Effekt auf dem Golfplatz und was Du dadurch für Dein Golfspiel lernen kannst.

Meine Trainings-ID (Teil 2)

Öfters mal in die Suppe schauen, hieß es in meinem ersten Teil von "Finde deine Trainings-Identität. Nun geht es um Bedürfnisse im Golf von Mädchen und anderen Blickwinkel im Golfsport mit Kindern.

Erreiche deine Ziele mit dem richtigen Aufmerksamkeitsfokus!

Aufmerksamkeit und Konzentration sind wichtige Bestandteile beim Bewegungslernen, insbesondere beim Erlernen von komplexen Bewegungsabläufen. Ohne Konzentration macht der Ball häufig nicht das, was er soll. Erfahre mehr über den Unterschied von externalem und internalem Aufmerksamkeitsfokus.

Warum deine Bälle im Winter kürzer fliegen!

Das Jahr neigt sich dem Ende und auf den Golfplätzen wird es ruhiger. An alle, die im Winter bei eisigen Temperaturen noch fleißig trainieren und spielen gehen – Respekt! Genau das ist die richtige Einstellung, denn die guten Golfer werden im Winter gemacht. Allerdings im Winter, wenn die Tage kürzer, sind es deine Schlagdistanzen häufig auch. Heute möchte ich euch erklären, warum unsere Golfschläge im Winter kürzer sind als im Sommer.

U 10 Training – Wie sollte ein Bambini Training aussehen ?

Liebe Fairwaykids Leser,
in meinem heutigen Artikel möchte ich euch einen Einblick geben, wie ich Kinder im Alter von
5 bis 10 Jahren unterrichte und sie auf das eigenständige Spiel auf dem Platz und bei Turnieren vorbereite. Wie kann ich Kinder für das Golfen begeistern und was sind die Voraussetzungen, dass ein Kind nicht wieder mit dem Golfen aufhört? Sollten Trainingsgruppen nur nach Alter und Leistung zusammengestellt werden oder spielen soziale Faktoren eine größere Rolle um am Ende Leistung zu erzielen? Wie und wie viel Techniktraining sollte stattfinden?

Learning by doing…Welcher Lerntyp bis du?

Welcher Lerntyp bist du? Wie funktioniert lernen im Golf? All das erfahrt ihr in diesem Beitrag.

GOLF HIGH POWER POSING – MIT POSITIVER HALTUNG ZUM BESSEREN GOLFSPIEL

Unsere Gedanken bestimmen unser Handeln und führen im Idealfall zur Höchstform. Habt ihr schon einmal einen Golfprofessional auf der Tour gesehen, der mit drei Schlägen…

Weiterlesen →GOLF HIGH POWER POSING – MIT POSITIVER HALTUNG ZUM BESSEREN GOLFSPIEL