Kategorie: Kurzes Spiel

Der Frühling kommt… Ab auf die Grüns!

Die einen trainieren im Winter, die anderen nicht. Aber egal wie es bei euch war, kommen das Putten und das kurze Spiel in der Regel bei allen Golfern zu kurz. Wenn die Grüns im Winter überhaupt geöffnet haben, ist die Qualität sehr schlecht und das Üben macht keinen Sinn/Spaß. Puttmatten und Kunstrasengrüns können bei klar ...

Lerne von den Profis: So bereitest Du dich optimal auf eine Turnierrunde vor

Bereite dich richtig auf ein Turnier vor. In diesem Beitrag erfährst Du alles über eine sinnvolle Vorbereitung!

Lerne deine Wedges zu kontrollieren

Eine der wesentlichsten Fähigkeiten von guten Spielern ist, dass sie ihre Wedges kontrollieren können. Dazu gehört nicht nur die Schlaglänge und der Ballkontakt, sondern auch die Kontrolle über die Flughöhe und die Reaktion des Balles nach der Landung. Es gibt zwei wesentliche Faktoren, die darüber entscheiden, wie der Ball nach dem ersten Bodenkontakt reagieren wird: ...

Marvin´s Trainingstipp – Memory Putten

Mit diesem Puttspiel werdet Ihr spielerisch besser Putten lernen. Viel Spaß damit!

Chip´s Trainingstipp – Leiterchippen

Der Chip ist ein wichtiger Annäherungsschlag, der meistens häufiger auf der Golfrunde vorkommt, als einem lieb ist. Ein guter Chip hat immer eine gute Längenkontrolle. Doch dabei spielt das Flug-Roll Verhältnis des Golfballes - abhängig von der Schlägerwahl - eine tragende Rolle. Heute möchten wir Dir das Leiterchippen vorstellen. Grundsätzlich gilt bei jeder Trainingsaufgabe - ...

“Wie man mit Duplo Steinen besser putten kann!” – ein Trainingstipp von Marvin Buschmann

Hallo Liebe Kinder, ich bin Marvin, ein Freund von Chip, dem Golfhamster und Christian Lanfermann Da ich mich sehr viel mit dem langweiligen Thema Putten beschäftige, hat Chip mich gebeten mal ein paar Übungen für euch aufzuschreiben , die vielleicht nicht so langweilig sind. Bei der ersten Übung geht es um die Distanzkontrolle. Wenn ihr ...

Chip´s Trainingstipp – “Bunte Bälle”

Eine Eigenschaft, die einen guten Golfer ausmacht, ist die Umstellungsfähigkeit beim  Golfen. So sollte ich zum Beispiel die Schläge aus dem Rough genauso gut können, wie die vom Fairway. Oder zumindest einen Plan haben, wie ich den Ball aus der Situation am besten spielen kann. Doch nicht nur beim langen Spiel muss ich mich der jeweiligen Situation ...

Trainingstipp – “Pille-Palle Putten”

Diese gute und überaus spannende Puttübung hat mir mein Ausbilder und guter Freund Michael Terwort gezeigt. Ich kann mich noch bestens an seine Worte erinnern: