In diesem Beitrag möchte ich Dir eines meiner Lieblingsputtspiele vorstellen. Das Spiel heißt „Chance“. Mithilfe dieses Spiels trainierst Du kinderleicht Wahrnehmung, Selbsteinschätzung, Vertrauen und Deine Puttkompetenz. Idealerweise spielst Du es mit einem Übungspartner.

Idee des Spiels

Du puttest mit geschlossenen Augen und versuchst zu „erfühlen“, ob Dein Ball im Loch ist oder nicht. Wenn Du glaubst, dass Du getroffen hast, setzt Du eine Chance.

Aufbau

Damit Du kein akustisches Feedback erhalten kannst, steckst Du ein Handtuch oder Ähnliches in das Loch. Ihr markiert die Stelle, von der ihr puttet, mit einem Tee. Die Entfernung ist Euch überlassen. Zu Beginn würde ich eine Entfernung von 1,5 Meter zum Loch empfehlen.

Ablauf

Der Rest dieses Artikels ist ein geschützter Inhalt.
Wenn Du bereits einen kostenlosen Fairwaykids-Zugang hast, dann logge dich bitte ein.

Solltest Du noch keinen kostenlosen Fairwaykids-Zugang haben, kannst du dich hier registrieren.