Warum die Ziele von Golf-Eltern keine Rolle spielen!

Warum die Ziele von Sporteltern keine Rolle spielen. Ein Gastbeitrag von Martin Feigenwinter

SMARTe Ziele für das neue Jahr

Das richtige Ziel wählen und SMART formulieren  Zunächst wünsche ich euch allen erst mal noch ein schönes neues Jahr. Wer kennt das nicht: zu jedem neuen Jahr hat man auch neue Ziele. Wie lange man an diesen festhält, nun ja, das wird man dann sehen. Aber man kann die Chance, lange an diesen Zielen festzuhalten ...

Wie wird man eigentlich Golf-Professional? Ein Gastbeitrag von Julia Krull

Heute möchten wir Euch einen Einblick in die Ausbildung eines Golf-Professionals gewähren.

W

Welche Auswirkungen hat eine Aufwärmroutine auf den Körper und den Geist?

Alle großen Golfer haben eine „Routine“. Ihre Leistung beruht unter anderem darauf, immer diese Routine zu wiederholen. Positive Verhaltensmuster, helfen Golfern vor dem Spiel, beim Spiel und auch nach dem Spiel bei der Analyse der erbrachten Leistung. Spitzengolfer kann man meist nur live bei Ihren Routinen beobachten, da dies fernab der TV-Kameras stattfindet. Die „guten ...

Golfeltern sind auch nur Eltern – oder „Was ist Erfolg“ – Teil 1 von 3

Liebe Eltern, diese Blogreihe widme ich Euch! In den nächsten Wochen möchte ich gerne meine Erfahrungen mit der Spezies „Golfeltern“  im Breiten- und Leistungssport mit Euch teilen. Natürlich, werde ich sicherlich dem Einen oder Anderen auf den „Schlips“ treten. Aber dieses Risiko muss ich leider in Kauf nehmen.   In meiner Tätigkeit als langjähriger Trainer ...

Geschwindigkeit ist nicht nur Kraft

Geschwindigkeit ist nicht nur Kraft Wie wir alle wissen, ist Schlaglänge ein sehr entscheidender Faktor im Leistungsgolf. Letztendlich ist es die Ballgeschwindigkeit die über die Schlaglänge entscheidet. Diese wird wiederum von der Schlägerkopfgeschwindigkeit beeinflußt, diese von der Schnellkraft und diese von der Maximalkraft. Somit liegt die Grundlage für weite Schläge in einem Krafttraining. Aber das ...

Ein Gastbeitrag von Kurt Villwock zum Thema: Visualisierung und Schlagvorbereitung

Visualisierung und Schlagvorbereitung:   Ein weicher Treffmoment, die richtige Flugkurve, der passende Landepunkt, das bestätigende Gefühl eines guten Golfschlags, alles was jeden Golfer glücklich macht. Doch womit beginnt dies? Ich habe den Artikel dafür in drei Absätze gegliedert. 1.1: Schlagvorbereitung – treffe die richtige Entscheidung:   Wichtige Faktoren: Balllage, Windrichtung und Höhenunterschiede! Balllage: Der Ball ...

Hilfeaufruf – Gemeinsam gegen Leukämie

Silja braucht Dich! – Bitte teilen! Fairwaykids will im Kampf gegen den Blutkrebs helfen und hofft somit auf Eure Hilfe und Unterstützung! Silja ist Hockeytorhüterin bei den Bundesliga-Damen des Großflottbeker THGC in Hamburg. Die 19 jährige braucht für ihren Sieg gegen den Blutkrebs jede Hilfe, die sie bekommen kann. Denn für Ihren Kampf gegen Blutkrebs ...

Back to the Basic – Warm up und Kraftübungen gleich sinnvoll auf der Range kombinieren, um mit Minibands und Theraband die Schlägerkopfgeschwindigkeit und Schlagweite zu erhöhen.

Beim Golf müssen viele verschiedene Bewegungen kombiniert werden. Neben gezielten individuellen Physio- und Athletikprogrammen,  bietet sich auch hervorragend das Aufwärmen vor jedem Training und vor jedem Spiel an, um möglichst regelmäßig geeignete Übungen zu integrieren. Seilspringen oder die Koordinationsleiter sind dabei abwechslungsreiche Trainingsgeräte mit hohem Aufforderungscharakter um die Durchblutung der Muskulatur zu verbessern und durch ...

Erfahrungsbericht von den 1. German International Men´s and Ladies´ Disabled Championship – EDGA Access Series

Erfahrungsbericht von den 1. German International Men´s and Ladies´ Disabled Championship – EDGA Access Series Wie spielt man mit einem “doppelten” Handicap Golf…. Liebe Fairwaykids Leser  ich möchte auch heute von meinen Eindrücken bei den 1. German International Men´s and Ladies´ Disabled Championship – EDGA Access Series und über meinen Schüler Daniel Rohmert berichten. Erstmalig ...