U 10 Training – Wie sollte ein Bambini Training aussehen ?

Liebe Fairwaykids Leser, in meinem heutigen Artikel möchte ich euch einen Einblick geben, wie ich Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren unterrichte und sie auf das eigenständige Spiel auf dem Platz und bei Turnieren vorbereite. Wie kann ich Kinder für das Golfen begeistern und was sind die Voraussetzungen, dass ein Kind nicht wieder mit dem Golfen aufhört? Sollten Trainingsgruppen nur nach Alter und Leistung zusammengestellt werden oder spielen soziale Faktoren eine größere Rolle um am Ende Leistung zu erzielen? Wie und wie viel Techniktraining sollte stattfinden?

Golf ist kein Teamsport! Oder ich will einfach nur spielen… Teil 3

Golf ist kein Teamsport! Oder doch? In diesem Beitrag rede ich von Rydercup und Solheim Cup oder den Vorzügen, Golf als Einzelsportart zu verstehen..

Die Urteile der Anderen

Heute mal etwas für Trainer, Jugendbetreuer, Eltern und Jugendwarte:  Selbstbewusste Kinder erhalten Lob für Ihre Anstrengungen- die unsicheren für Ihre Person. Lob ist unser ständiger…

Weiterlesen →Die Urteile der Anderen

Kopf hoch – Es kommen auch wieder erfolgreiche Tage! Ein Beitrag über den Umgang mit Niederlagen. Trösten? Motivieren? Zuspruch?

Was tun wenn erhoffte oder erwartete Erfolge ausbleiben, wie mit den enttäuschten Kindern umgehen? Trösten? Motivieren? Zuspruch? Gut ist was gut tut!

Ich will einfach nur spielen… Teil 2

Eltern sind die wichtigsten Wegbegleiter im Leben der Kids. Auch im Sport ist das so. Doch was, wenn man die eigene Rolle nicht gut ausübt im Leistungssport. Die Gedankengänge eines einfachen Golftrainers

Warum die Ziele von Golf-Eltern keine Rolle spielen!

Warum die Ziele von Sporteltern keine Rolle spielen. Ein Gastbeitrag von Martin Feigenwinter

Wenn Du Zahnschmerzen hast, dann gehe nicht zum Bäcker!

Wie wichtig eine gute Beratung bezüglich der eigenen Kinder in allen Lebenslagen ist, merken wir nicht nur als Eltern, sondern auch im Golfsport. Glücklicherweise bin ich…

Weiterlesen →Wenn Du Zahnschmerzen hast, dann gehe nicht zum Bäcker!

6 Tipps für die Sporteltern von morgen

Tipp 1 "Lernen Sie Ihre Rolle kennen und lieben!"  Vielen Eltern ist gar nicht bewusst, dass sie die schönste Rolle von allen "Betreuern" einnehmen dürfen. Sie…

Weiterlesen →6 Tipps für die Sporteltern von morgen